Integration heißt Beteiligung

Gegenseitiger Respekt ist unabdingbare Voraussetzung für ein friedliches Miteinander von Mehrheits- und Minderheitsangehörigen einer Gesellschaft. Begegnung auf Augenhöhe ermöglicht das Wahrnehmen von Fähigkeiten und Ressourcen, die für gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen wichtig sind.

Seit 1983 vertritt das ikubiz diese Willkommenskultur gegenüber unterschiedlichen Menschen und handelt danach. Sein multikulturelles Team bildet die Grundlage zur permanenten Auseinandersetzung mit den Themen Migration und Integration und für die Chancengleichheit der Geschlechter.

Nicht erst seit es die wirtschaftlichen Erfordernisse verlangen, sondern von Beginn an war die soziale, schulische und berufliche Integration von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Einwandererfamilien Grundlage für alle Angebote des ikubiz. Die geschlechtersensible, respektvolle und ressourcenorientierte Begegnung ermöglicht den problemlosen Zugang zur Migrantencommunity als Voraussetzung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Aktionen im ikubiz Leseladen zum Bundesweiten Vorlesetag

Am 15. November ist Bundesweiter Vorlesetag! Bei Kaffee, Tee und Kuchen lesen wir im ikubiz Leseladen vor und tauchen in wunderbare Welten ein.

Kinder und Eltern dürfen sich auf spannende Bücher und tolle Begegnungen freuen. Wir lesen in gemütlicher, entspannten Atmosphäre im ikubiz Leseladen vor. Unsere Musik-Gruppe gibt Einblick in die Arbeit der letzten Monate und zeigt eine Werkschau, in der sich alles um Rhythmus, Sprache und Geräusche dreht. Weitere Überraschungen sind Teil unseres Programms. Seid am 15. November, von 15 bis 18 Uhr mit dabei.

Neue Kolleg*in gesucht

Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in für die Anerkennungsberatung in Karlsruhe im IQ Netzwerk Baden-Württemberg. Hier geht’s zur Stellenausschreibung. 

ikubiz bei Messe "Sozial steht mir"

Am 19. Oktober fand zum dritten Mal die Messe für Sozialberufe „Sozial steht mir“ in der Mannheimer Abendakademie statt. Die Messe richtet sich an Schulabgänger, an Quer- und Wiedereinsteiger sowie an Migranten und Flüchtlinge. 

Acht Unternehmen nahmen teil und standen den Besucherinnen und Besuchern für Informationen zur Verfügung. Auch die Anerkennungsberatung für ausländische Berufsqualifikationen des ikubiz waren mit einem Infostand vertreten. Mehr zur diesjährigen Messe „Sozial steht mir“: https://www.rnf.de/mediathek/video/schaufenster-dritte-ausbildungsmesse-fuer-soziale-berufe-in-mannheim/

Kleinstunternehmen auf Zukunftskurs

Das ikubiz nahm am 01. Oktober in Stuttgart an der diesjährigen IHK Landesveranstaltung „Kleinstunternehmen auf Zukunftskurs“ für Einpersonen- und Kleinstunternehmen (EKU) teil. 

Vertreter aus Wirtschaft, Politik und EKU beleuchteten die Notwendigkeit der Einführung von digitalen Systemen in Kleinstunternehmen. In verschiedenen Workshops wurden die sogenannten Megatrends, deren Entwicklungen sowie mögliche Auswirkungen auf Einpersonen- und Kleinunternehmen aufgezeigt und vertieft. Interessanterweise stellte sich heraus, dass gerade die flache Struktur der Einpersonen- und Kleinunternehmen zunehmend den größten Erfolgsfaktor darstellen wird. Demnach können EKU agiler auf anstehende Herausforderungen reagieren.

Perspektivgeber - neue Interviews

In „Perspektivgeber“, ein Informationsportal des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg, berichten Unternehmen aus Baden-Württemberg über die Integration von internationalen Mitarbeitenden in ihren Betrieben.Wir haben wieder neue „Perspektivgeber“ interviewt. Hier geht es zu den Clips:

Hornberg
Triberg

ikubiz
Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH

O 3, 1
68161 Mannheim

Telefon: 0621 1597516
Telefax:  0621 40071299

kontakt[at]ikubiz.de

TERMINE

Keine Nachrichten verfügbar.