Ausbildungshelfer*innen an beruflichen Schulen

Eingebettet in das kommunale Übergangsmanagement des Fachbereichs Bildung der Stadt Mannheim unterstützen die Ausbildungshelfer*innen Schüler*innen der Ein- und Zweijährigen Berufsfachschulen und der Berufskollegs der Justus-von-Liebig-Schule, Helene-Lange-Schule, Max-Hachenburg-Schule und Friedrich-List-Schule bei der Berufsorientierung, der Berufswahl, beim Bewerbungsmanagement sowie bei der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche.

Angebote für Schüler*innen

  • Berufsorientierung und Berufswegeplanung
  • Bewerbungsmanagement und Bewerbertraining
  • Beratung bei der Erstellung individueller Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Ausbildungsstellenrecherche
  • Vorbereitung auf Einstellungstests, Assessmentverfahren und Vorstellungsgespräche
  • Begleitende Elterngespräche

Angebote für Eltern

  • Informationen zum Schul- und Ausbildungssystem 
  • Individuelle Beratung zur Berufswegeplanung der Kinder

Angebote für Lehrer*innen

  • Ausbildungsreifetraining
  • Training zu interkultureller Kompetenz
  • Beratung zu migrationsspezifischen Fragen
  • Beratung zur (geschlechtersensiblen) Berufsorientierung

 

Christiane Eck

Lortzingstr. 3
68169 Mannheim
Telefon: 0621 16797556

Finanzierung: