Mobile Jugendarbeit Neckarstadt

Ausgangspunkt für die Mobile Arbeit im Umfeld von Schulen in der Neckarstadt ist der Treff QuiSt – Qualifizierung im Stadtteil. Überwiegend junge Migrant*innen, die kaum Anknüpfungsmöglichkeiten in reguläre Institutionen im Stadtteil finden, werden dort aufgesucht, wo sie sich überwiegend aufhalten. Mit Beratung und konkreten kulturellen Angeboten werden sie an den Treff QuiSt gebunden und in ihrem Weg der Integration in die Stadtgesellschaft begleitet. Vor allem die schulische und berufliche Stabilisierung steht dabei im Vordergrund.

Unsere Arbeit wird deshalb von folgenden Leitgedanken getragen:

  • Interkulturalität beginnt im Team.
  • Parteilichkeit für die Jugendlichen ist die Basis des professionellen Handelns.
  • Wir begegnen den Jugendlichen dort, wo sie sind.
  • Alle Jugendlichen werden als Individuum wahrgenommen
  • Die Ressourcen der Jugendlichen werden fokussiert und gefördert.

Corinna Störzinger

Bürgermeister-Fuchs-Str. 89
68169 Mannheim
Telefon: 0621 4018166

Finanzierung: