Frauen in Mint-Berufen - Speed Jobbing Maimarkt 2017

Interview mit Frau Castellino der SATEMA GmbH im Rahmen der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“: https://jwww.mint-frauen-bw.de/analysieren-loeten-verdrahten-luanas-ausbildung-zur-elektronikerin/

"vernetzt", Ausgabe 1/2018

Hier geht's zur neuen Ausgabe von "vernetzt", dem Newsletter des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg

 

Dokumentation: Fachtag zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

 

Am 18.09.2017 hat das IQ Netzwerk Baden-Württemberg unter Beteiligung vieler Kooperationspartner eine Fachtagung zur Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten in Stuttgart durchgeführt. Diese Tagung wurde dokumentiert. Die Publikation steht nun auf der Homepage zum Download zur Verfügung. Hier geht es direkt zur Dokumentation. 

Wir sind umgezogen: Team Fachkräftesicherung

Liebe Betriebe, liebe Kooperationspartner, liebe Kollegen und Kolleginnen,

unser Team mit dem Projektschwerpunkt Fachkräftesicherung ist umgezogen. Die Freude über die neuen Büroräumlichkeiten möchten wir gern mit Ihnen am Donnerstag, den 15. März 2018 von 12:00 bis 16:00 Uhr teilen und laden Sie zur Besichtigung bei einem Glas Sekt/Orangensaft herzlich ein. Unsere neue Adresse lautet S 1, 5 in 68161 Mannheim.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Beratungsteam beim Jobs for Future 2018

Am 23. Februar war das Beratungsteam des IQ-Netzwerks Baden-Württemberg auf der Messe „Jobs for Future 2018“ vertreten. Am Stand des Regionalbüros für berufliche Fortbildung wurden Messe-Teilnehmer*innen zum Thema Anerkennung von schulischen und beruflichen Abschlüssen aus dem Ausland beraten. Weitere Informationen zur Messe: https://jobsforfuture-mannheim.de/allgemeine-infos/ueberblick/

Mit Kunst gegen das No-Go-Image!

Wenn der Stadtteil Neckarstadt-West mal wieder als No-Go-Area bezeichnet wird, wie im vergangenen Jahr bei „Anne Will“, ärgern sich viele Mannheimer*innen, die dort leben, über dieses immer gleiche Bild ihres Stadtteils. So auch Rümeysa, die mit anderen Jugendlichen in dem Programm „Aufbruch! – junge Migrant*innen engagieren sich“ durch Kunstprojekte auf die schönen Seiten ihres Viertels in den vergangenen drei Jahren aufmerksam machte.

Hier geht es zum Artikel!

www.openion.de/gute-beispiele/aufbruch-junge-migrantinnen-engagieren-sich/

MVV fördert wegweisende Initiativen!

Aus Mitteln des Sponsoringfonds der MVV erhält das Ikubiz für das jetzt startende Community Gardening Projekt auf dem Neumarkt Neckarstadt-West eine Förderung im Bereich gesellschaftliche Verantwortung.

Hier geht es zur Pressemeldung: www.mvv.de/de/journalisten/presseportal_detailseite.jsp

Das Eltern-Erziehungs-Programm im ikubiz Leseladen geht in die 2. Runde!

Am Dienstag, den 27.02.2018 startet im Leseladen unser Eltern-Erziehungs-Programm mit Psychologin Ebru Bașaraner und Erziehungswissenschaftlerin Yasemin Çetinkaya mit weiteren 4 Modulen.

Inhalte des Programms:

·         Kinder richtig fördern und fordern

·         Kommunikation innerhalb der Familie

·         Mediennutzung

Das Programm findet von 9.30 Uhr bis 12.00 Uhr im Ikubiz Leseladen in der Bürgermeister-Fuchs-Straße 89 statt.

Auch nach diesen 4 Modulen wird ein Zertifikat als Teilnahmebestätigung ausgegeben.

Anmeldung im ikubiz-Leseladen unter 0621/4018166 oder per Email an elif.kandamar@ikubiz.de

Frauen des ikubiz Leseladen aktiv beim Projekt „Kollektion Vielfalt“

Das Projekt „Kollektion Vielfalt“ wurde von Business & Bildung (www.businessundbildung.de) im vergangenen Herbst durchgeführt und krönte mit der Verkaufsaktion „HandMAde Markt“ im Jugendkulturzentrum FORUM, bei dem die Mitwirkenden ihre selbstgenähten Stücke präsentieren und verkaufen konnten.

Hier geht es zum Film https://www.youtube.com/embed/8-7GKWhFdjU?rel=0&showinfo=0

vernetzt Ausgabe 4/2017

Neuigkeiten aus dem IQ Netzwerk Baden-Württemberg in "vernetzt" lesen.
Hier geht's zum Newsletter.

ikubiz - Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH

G 2, 3-4
68159 Mannheim
Telefon: 0621 1597516
Telefax: 0621 12479104

kontakt[at]ikubiz.de