Vernetzt Ausgabe 4/2019

Newsletter des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg
Hier lesen

Neuer Perspektivgeber-Clip aus dem IQ Netzwerk Baden-Württemberg

Diesmal waren wir im Alten- und Pflegeheim „Haus am Maienplatz“ in Böblingen zu Besuch. Dort leitet Cosmina Halmageanu ein Team aus über 180 Mitarbeitenden aus 22 Nationen. 

Hier geht es zum Film:
https://www.youtube.com/watch?v=tu7N-yvGqIk

Aktionen im ikubiz Leseladen zum Bundesweiten Vorlesetag

Am 15. November war Bundesweiter Vorlesetag! Bei Kaffee, Tee und Kuchen haben wir im ikubiz Leseladen vorgelesen, gebastelt, erzählt und viel Spaß gehabt!

Über 50 Kinder, Eltern und weitere Gäste kamen am Bundesweiten Vorlesetag im ikubiz Leseladen zusammen. Es wurde in gemütlicher Atmosphäre vorgelesen; unsere Musik-Gruppe zeigte eine Werkschau zu Rhythmus und Sprache; abschließend wurde gemeinschaftlich eine Geschichte erzählt. Die Presse sowie Vertreterinnen des Soroptimist International Club Mannheim waren dabei. Es war und ein Fest!

NEMA Mädchen*party in Mannheim

„Kleine Mädchen* mit Träumen werden zu Frauen mit Visionen“ – so das Motto der Mädchen*party in Mannheim. Diese wurde anlässlich des Internationalen Mädchen*tags von NEMA, dem Netzwerk Mädchenarbeit Mannheim, am 11. Oktober 2019 veranstaltet. Als NEMA-Mitglied war ikubiz dabei.

Den Weltmädchen*tag, wie der Internationale Mädchen*tag auch genannt wird, gibt es offiziell seit 2011. Er soll darauf hinweisen, dass Mädchen im Verhältnis öfter benachteiligt und an ihrer freien Entfaltung gehindert werden – obwohl sie laut der UN-Kinderrechtskonvention dieselben Rechte wie Jungen haben. Der Weltmädchen*tag zeigt diesen Missstand auf und gibt Anstoß, daran zu arbeiten, um dies zu ändern. Die Veranstalterin* NEMA, ist ein Fachgremium, welches sich aus Frauen* zusammensetzt, die in Mannheim gender-sensibel und mädchen*parteilich arbeiten. Hören Sie im bermuda.funk-Beitrag und lesen Sie im Mannheimer Morgen ein paar Impressionen zur Mädchen*party am 11. Oktober:

https://www.freie-radios.net/98116

https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-neckarstadt-ost-wohlgelegen-herzogenried-frauen-feiern-sich-selbst-_arid,1540067.html

Foto: Sarah Hähnle, Atelier hinterhaus

Neue Kolleg*in gesucht

Wir suchen eine*n neue*n Kolleg*in für die Anerkennungsberatung in Karlsruhe im IQ Netzwerk Baden-Württemberg. Hier geht’s zur Stellenausschreibung. 

ikubiz bei Messe "Sozial steht mir"

Am 19. Oktober fand zum dritten Mal die Messe für Sozialberufe „Sozial steht mir“ in der Mannheimer Abendakademie statt. Die Messe richtet sich an Schulabgänger, an Quer- und Wiedereinsteiger sowie an Migranten und Flüchtlinge. 

Acht Unternehmen nahmen teil und standen den Besucherinnen und Besuchern für Informationen zur Verfügung. Auch die Anerkennungsberatung für ausländische Berufsqualifikationen des ikubiz waren mit einem Infostand vertreten. Mehr zur diesjährigen Messe „Sozial steht mir“: https://www.rnf.de/mediathek/video/schaufenster-dritte-ausbildungsmesse-fuer-soziale-berufe-in-mannheim/

Kleinstunternehmen auf Zukunftskurs

Das ikubiz nahm am 01. Oktober in Stuttgart an der diesjährigen IHK Landesveranstaltung „Kleinstunternehmen auf Zukunftskurs“ für Einpersonen- und Kleinstunternehmen (EKU) teil. 

Vertreter aus Wirtschaft, Politik und EKU beleuchteten die Notwendigkeit der Einführung von digitalen Systemen in Kleinstunternehmen. In verschiedenen Workshops wurden die sogenannten Megatrends, deren Entwicklungen sowie mögliche Auswirkungen auf Einpersonen- und Kleinunternehmen aufgezeigt und vertieft. Interessanterweise stellte sich heraus, dass gerade die flache Struktur der Einpersonen- und Kleinunternehmen zunehmend den größten Erfolgsfaktor darstellen wird. Demnach können EKU agiler auf anstehende Herausforderungen reagieren.

Perspektivgeber - neue Interviews

In „Perspektivgeber“, ein Informationsportal des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg, berichten Unternehmen aus Baden-Württemberg über die Integration von internationalen Mitarbeitenden in ihren Betrieben.Wir haben wieder neue „Perspektivgeber“ interviewt. Hier geht es zu den Clips:

Hornberg
Triberg

NEU: INKOM-Reader

Junge Geflüchtete in Ausbildung - Vielfalt erfolgreich managen: Erfahrungen aus dem Projekt INKOM.
Das Projekt hatte das Ziel, die sozialen Kompetenzen der an der Ausbildung beteiligten zu stärken. Dazu wurden kleine und mittlere Betriebe aus der Rhein-Neckar-Region und Mannheim, die Geflüchtete ausbilden, beraten und unterstützt. Parallel dazu boten wir jungen Geflüchteten in Afterwork -Meetings die Gelegenheit zum Austausch. Hier lernten sie andere Auszubildende kennen und wir gestalteten gemeinsame Aktivitäten.

Der Reader gibt einen Überblick über das Projektjahr.

Video-Clip zum Projekt INKOM

Das Projekt „INKOM“: Junge Flüchtlinge in der Ausbildung - Vielfalt erfolgreich managen“, gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wurde im Juli 2019 abgeschlossen. Wir blicken auf ein Jahr mit vielen interessanten Begegnungen zurück und bedanken uns bei allen, die teilgenommen haben. Über das Projekt ist in Kooperation mit Medien und Bildung Ludwigshafen dieser Video-Clip entstanden. Hier geht's zum Film

ikubiz - Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH

O 3, 1
68161 Mannheim
Telefon: 0621 1597516
Telefax:  0621 40071299

kontakt[at]ikubiz.de