Beispiel für gelungene Arbeitsmarktintegration

Laut Angabe der Bundesregierung suchen derzeit fast eine halbe Million Geflüchtete Arbeit in Deutschland. Wer sind die Betriebe, die Geflüchtete einstellen und ihnen eine Chance geben, auf dem deutschen Arbeitsmarkt Fuß zu fassen? In der aktuellen Ausgabe von "Vernetzt 03/2017" unter der Rubrik "Perspektivgeber" geht es um Unternehmen, die durch die Unterstützung des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefunden haben. Die Firma PackMann GmbH in Eppelheim bei Heidelberg gehört zu den Firmen, die das Angebot genutzt und mit Unterstützung der IQ Servicestelle Rhein-Neckar-Kreis drei junge Syrer eingestellt hat. Lesen Sie hier das Interview mit Frau Schumann von der Personalabteilung der Firma PackMann.

Veranstaltungstipp: Interkultur Reloaded

Am 18.10.17 Interkultur Reloaded
Ein Blick hinter den umstrittenen Kulturbegriff aus rassismuskritischer Perspektive

Der Stadtjugendring Mannheim e.V. veranstaltet in Kooperation mit dem

Interkulturellen Bildungszentrum Mannheim gGmbH und Die Unmündigen e.V. den Workshop Interkultur Reloaded. Weitere Infos unter: http://www.einander-manifest.de/aktionstage-termin/interkultur-reloaded.html

 

vernetzt 3/2017

News aus dem IQ Netzwerk-Baden-Württemberg. Hier geht's zur aktuellen Ausgabe.

Bewerbungstraining für Geflüchtete

Zweite Runde für die Kooperation zwischen SAP, IQ Servicestelle Rhein-Neckar-Kreis und Asylarbeitskreis Heidelberg

Letztes Jahr startete die Kooperation zwischen der SAP, dem AK Asyl Heidelberg und der IQ Servicestelle Rhein-Neckar-Kreis. 20 Geflüchtete trafen sich am 26.07.2017 mit 15 SAP-Mitarbeitenden in den Räumlichkeiten der SAP in Walldorf. Eine Bewerbungsmappe zu erstellen ist für alle Bewerber*innen schwierig. Für Personen mit Fluchthintergrund, die die Regeln und Besonderheiten des deutschen Arbeitsmarktes (noch) nicht kennen, ist dies umso mehr eine Herausforderung. Wieso ist ein Lebenslauf wichtig und was muss dieser enthalten – das sind zentrale Fragen, die zu zweit oder in Kleingruppen und mit Unterstützung von Mitarbeitenden der IQ Servicestelle Rhein-Neckar-Kreis und des AK Asyl Heidelberg beantwortet wurden. Die Mitwirkenden erfassten gemeinsam den beruflichen Werdegang der Geflüchteten, erläuterten Besonderheiten des Bewerbungsprozesses in Deutschland und gaben Tipps zur Stellensuche.

Dieses Jahr folgen noch weitere Workshops mit den Schwerpunkten Ausarbeitung der eigenen Stärken und Interessen, Stellensuche und Vorstellungsgespräche.

Vernetzt 1/2017

Die erste Ausgabe des IQ Baden-Württemberg Newsletters "vernetzt" für dieses Jahr ist erschienen. Sie können diesen hier online abrufen und mehr über die Arbeit des IQ Landesnetzwerkes und dessen Teilprojekte erfahren. 

Ikubiz beim Neujahrsempfang 2017

Das Team des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg war beim diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Mannheim mit einem Info-Stand dabei. Vor allem Menschen mit ausländischen Abschlüssen konnten sich direkt bei einer Kollegin der Anerkennungsberatung informieren.
Weitere Infos zum Neujahrsempfang finden Sie auf der Homepage der Stadt Mannheim.

 

ikubiz - Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH

G 2, 3-4
68159 Mannheim
Telefon: 0621 1597516
Telefax: 0621 12479104

kontakt[at]ikubiz.de