Qualifizierungsinitiative im Stadtteil - QuiSt

QuiSt ist ein offener Treff für Mädchen und Jungen ab dem 13. Lebensjahr aus dem Stadtteil Neckarstadt-West.

Die Arbeitsmethode von QuiSt ist ein ganzheitlicher Ansatz mit verzahnten Handlungsfeldern. Der offene Bereich versteht sich als nieder­schwelliges Freizeitangebot, in dem sich Jugendliche und Mitarbeiter*innen kennen lernen und persönliche Beziehungen aufbauen. Aus dieser Beziehungsarbeit wird Einzelfallhilfe und individuelle Lebensorientierung erst möglich. Ziel ist dabei die Unterstützung der jungen Menschen auf ihrem Weg in eine demokratisch orientierte Stadtgesellschaft.

Nahziel der Beziehungsarbeit ist zunächst die Stabilisierung und die Persönlichkeitsentwicklung der Jugendlichen sowie die Vernetzung von Eltern, Schule, Stadtteil und QuiSt. Fernziel ist die Verbesserung der Bildungsbiographie der Jugendlichen, um ihnen eine eigenverantwortliche Lebensgestaltung und eine gleichberechtigte Teilhabe in einer demokratisch verfassten Stadtgesellschaft zu ermöglichen. 

Angebote

  • Offener Treff für Jugendliche
  • Zusammenarbeit mit allen relevanten Institutionen im Stadtteil
  • Prüfungsvorbereitung, Hausaufgabenhilfe
  • Freizeitaktivitäten, Theatergruppe, Werkstatt, Medienprojekte
  • Elternarbeit

 

 

Corinna Störzinger

Bürgermeister-Fuchs-Str. 89
68169 Mannheim
Telefon: 0621 4018166

Finanzierung:

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.