Fachkräftesicherung in der Region

In Baden-Württemberg hat gut ein Viertel der Bevölkerung einen Migrationshintergrund.
Vor allem kleine und mittlere Unternehmen rekrutieren Menschen mit Migrationshintergrund als Mitarbeiter*innen, um ihren Bedarf an Fachkräften zu sichern. Hier ist der berufliche Alltag oft geprägt von Diversity und bietet Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen die Chance eines Eintritts in den Arbeitsmarkt. 

Das ikubiz begleitet mit konkreten Projekten kleine und mittlere Unternehmen in Mannheim, Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis bei der Fachkräftesicherung. Wir unterstützen ausbildende Betriebe mit externem Ausbildungsmanagement und sind Ansprechpartner in allen Ausbildungsfragen – insbesondere erstausbildende Betriebe profitieren von diesem Angebot z.B. bei der Umsetzung des Ausbildungsplanes. Unser Ausbildungsnetzwerk bietet Ausbildertreffen, Veranstaltungen mit Partnern der dualen Ausbildung und Ausbildungsprojekte in den Betrieben. 

Als Servicestelle für kleine und mittlere Unternehmen, die Migrant*innen beschäftigen, beraten wir diese bei der Qualifizierung ihrer Mitarbeitenden und entwickeln individuelle Lösungen zu Weiterbildungs- und Vernetzungsmöglichkeiten.

Bei der Fachkräftesicherung arbeiten wir eng mit den lokalen und regionalen Bildungs- und Arbeitsmarktakteuren zusammen.

Monika Münch

S1, 5
68161 Mannheim 
Telefon: 0621 43712210