Integration heißt Beteiligung

Gegenseitiger Respekt ist unabdingbare Voraussetzung für ein friedliches Miteinander von Mehrheits- und Minderheitsangehörigen einer Gesellschaft. Begegnung auf Augenhöhe ermöglicht das Wahrnehmen von Fähigkeiten und Ressourcen, die für gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen wichtig sind.

Seit 1983 vertritt das ikubiz diese Willkommenskultur gegenüber unterschiedlichen Menschen und handelt danach. Sein multikulturelles Team bildet die Grundlage zur permanenten Auseinandersetzung mit den Themen Migration und Integration und für die Chancengleichheit der Geschlechter.

Nicht erst seit es die wirtschaftlichen Erfordernisse verlangen, sondern von Beginn an war die soziale, schulische und berufliche Integration von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Einwandererfamilien Grundlage für alle Angebote des ikubiz. Die geschlechtersensible, respektvolle und ressourcenorientierte Begegnung ermöglicht den problemlosen Zugang zur Migrantencommunity als Voraussetzung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

NEUE KOLLEG*INNEN GESUCHT

Unsere aktuellen Stellenausschreibungen:

„Identität bedeutet Charakter haben: ICH!“
Schulverweigerung die 2. Chance

Jetzt bewerben!

Film zum Diversity Day

Das Jobstarter Projekt hat einen Video Clip zum Thema Diversity gedreht. Seht selbst auf dem neuen Youtube-Kanal des ikubiz Ausbildungsverbundes:

https://www.youtube.com/watch?v=lVcXd2difZ4

 

 

Deutscher Diversity Tag 2021

Das Beratungszentrum zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen und die IQ Qualifizierungsberatung beim ikubiz in Mannheim haben trotz der Corona-Pandemie im Jahr 2020 insgesamt 2340 Menschen aus 110 Ländern im gesamten Regierungsbezirk Karlsruhe beraten. Auf unserer Weltkarte haben wir die Länder markiert, aus denen die Ratsuchenden kommen bzw. in welchen Ländern Sie ihre Berufsabschlüsse erworben haben. Fast alle Kontinente sind dabei vertreten.

Folgende Berufsgruppen waren dabei besonders häufig vertreten:

  • Ingenieurswesen (253 Abschlüsse)
  • Medizin (Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, 274 Abschlüsse; Ärzt*innen 159 Abschlüsse)
  • Lehrer*innen (156 Abschlüsse)
  • 285 Abschlüsse in Ausbildungsberufen aus dem IHK-Bereich und
  • 154 Abschlüsse im Handwerksbereich.

Die meisten Abschlüsse wurden in diesen 10 Ländern erworben:

1. Türkei (198)
2. Syrien (166)
3. Russland (133)
4. Iran (107)
5. Ukraine (97)
6. Bosnien und Herzegowina (95)
7. Serbien (92)
8. Rumänien (91)
9. Polen (74)
10. Italien (55)

Die Zahlen aus unseren Beratungsstellen zeigen, wie viele internationale Fachkräfte in der Region leben, die ihr Wissen, ihre Arbeitserfahrungen und ihre Potentiale auf dem Arbeitsmarkt einsetzen möchten. International und interkulturell aufgestellt zu sein, ist wichtig für Betriebe, um in der globalisierten Welt wettbewerbsfähig zu sein. Menschen mit ausländischen Abschlüssen bringen aufgrund ihres kulturellen Hintergrunds besondere Vorteile mit. Zum Beispiel können sie mit ihren Sprach- und Kulturkenntnissen der Schlüssel sein, um verschiedene Kund*innengruppen anzusprechen und neue Märkte zu erschließen.

Weitere Infos zur Beratung von Ausländischen Berufsabschlüssen: https://www.netzwerk-iq-bw.de/de/anerkennungsberatung/

Aktuelle Ausgabe Move-Jobzeitung

Freie Ausbildungs- und Praktikumsplätze findet Ihr in der aktuellen Ausgabe der Jobstarter Move Jobzeitung

 

vernetzt Ausgabe 1, 2021

Im Newsletter des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg berichten wir z. B. über die Zusammenarbeit mit unseren regionalen und landesweiten Partnern und freuen uns vor allem über die erste Erfolgsgeschichte einer Fachkraft, die durch die Unterstützung der ikubiz-Kolleginnen in der RKF in Karslruhe, nach Deutschland einreisen konnte.
Hier geht’s zum Newsletter

ikubiz
Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH

O 3, 1
68161 Mannheim
Telefon: 0621 1597516
Telefax: 0621 40071299
kontakt[at]ikubiz.de

Anerkennungsberatung: anerkennung[at]ikubiz.de

TERMINE

9. Deutscher Diversity Tag 2021

Das ikubiz ist mit vielen Aktionen dabei