myjob-madebyme

Das Projekt richtet sich an sozial benachteiligte Schüler*innen der Klassenstufen 7-10, die aufgrund der Auswirkungen der  Covid-19-Pandemie von Schulversagen und Schulabbruch bedroht sind, ihre Kompetenzen nicht alters- und jahrgangsstufengerecht ausbauen konnten oder in den Vorabgangs-/Abgangsklassen noch keine realistische berufliche Perspektive entwickeln konnten.

Ziele

  • Heranführen und Stabilisieren schulabsenter oder schuldistanzierter Schüler*innen an den analogen und digitalen Regelunterricht.
  • Ausbau sozialer, methodischer, fachlicher Kompetenzen sowie Erreichen eines Schulabschlusses.
  • Entwicklung individueller, realistischer beruflicher Perspektiven.

Umsetzung

  • Verknüpfung inner- und außerschulischer Bildung und Lernorte
  • Modular aufgebaute Angebote (individuelle Unterstützung, gruppenpädagogische Aktivitäten)
  • Berufsorientierung und Selbsterprobung (Mischung von digitalen und analogen Angeboten)
  • Einbindung von Partnern: Kooperierende  Industrie- und Handwerksbetriebe, Kleingartenvereine, Verein der Naturfreunde, BUND, Community Gardening, Repair-Cafe, Fan-Projekt des SV-Waldhof -Mannheim, ikubiz-Ausbildungsverbund.
  • Niedrigschwellige, praxisbezogene Angebote im handwerklich-technischen Bereich
  • Verschiedenen Settings, individuell, in kleinen Gruppen oder auch digital

Christiane Eck

Lortzingstr. 3
68169 Mannheim
Telefon: 0621 16797556

christiane.eck[at]ikubiz.de