Frauen stärken für die Neckarstadt-West

Das Projekt "Frauen stärken für die Neckarstadt-West" richtet sich an Zuwanderinnen zwischen 20 und 45 Jahren mit einer Flucht- bzw. Migrationsgeschichte. Diese möchten wir bei ihrer Integration in das gesellschaftliche Alltagsleben begleitend unterstützen, als Reaktion auf die globale Pandemie-Erfahrung seit März 2020. Durch niederschwellige Projektangebote im ikubiz Leseladen tragen wir zu einer Verbesserung der Bildungssituation und der Gleichberechtigung von Frauen im Stadtteil bei. Prozessorientierte Bildungs- und Beratungsangebote für die Frauen und eine gute Vernetzung mit wichtigen Akteur*innen aus den Bereichen sollen gezielt zum (Wieder-)Einstieg ins Berufsleben führen.

ANGEBOTE:

- Kennenlern- und Einstiegsveranstaltungen wie Elterncafé, Deutschkurs u.a.

- Kooperation mit Akteur*innen im Bereich Anerkennungsberatung, wie dem IQ Netzwerk Baden-Württemberg.

- Unterstützung bei der Entwicklung von realistischen Berufs- und Lebensperspektiven.

- Durchlaufen von exemplarischen Bewerbungstrainings und Vermittlung in Praktika.

- Aufzeigen von Möglichkeiten zur (familienfreundlichen) Freizeitgestaltung in der Neckarstadt-West und darüber hinaus.

Anca Krause

Bürgermeister-Fuchs-Str. 89
68169 Mannheim
Telefon: 0621 4018166

Finanzierung: