Integration heißt Beteiligung

Gegenseitiger Respekt ist unabdingbare Voraussetzung für ein friedliches Miteinander von Mehrheits- und Minderheitsangehörigen einer Gesellschaft. Begegnung auf Augenhöhe ermöglicht das Wahrnehmen von Fähigkeiten und Ressourcen, die für gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen wichtig sind.

Seit 1983 vertritt das ikubiz diese Willkommenskultur gegenüber unterschiedlichen Menschen und handelt danach. Sein multikulturelles Team bildet die Grundlage zur permanenten Auseinandersetzung mit den Themen Migration und Integration und für die Chancengleichheit der Geschlechter.

Nicht erst seit es die wirtschaftlichen Erfordernisse verlangen, sondern von Beginn an war die soziale, schulische und berufliche Integration von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Einwandererfamilien Grundlage für alle Angebote des ikubiz. Die geschlechtersensible, respektvolle und ressourcenorientierte Begegnung ermöglicht den problemlosen Zugang zur Migrantencommunity als Voraussetzung einer vertrauensvollen Zusammenarbeit.

IQ Anerkennungsberatung informiert am Diversity Day am Mannheimher Paradeplatz

Im Rahmen des bundesweiten Aktionstags zum Thema Vielfalt informierte die Anerkennungsberatung des IQ Netzwerks Baden-Württemberg interessierte Passanten auf dem Mannheimer Paradeplatz zum Thema Anerkennung ausländischer Abschlüsse. Der Diversity Tag fand am 5. Juni in Deutschland bereits zum sechsten Mal statt und bietet Unternehmen, Institutionen und Gesellschaft die Möglichkeit, Flagge für Vielfalt zu zeigen. 
 

Route to Food-Essen verbindet

Auszubildende aus Mannheim besuchen den Lebensmittelgroßhandel der türkischen Unternehmensgruppe BAKTAT. Dort erfahren sie aus welchen Ländern die Produkte kommen, welche Spezialitäten in Deutschland gefragt sind und wie vielfältig die multikulturelle Kundschaft ist. 

Bei einer Führung durch das Lager können sie sich mit eigenen Augen von der Verschiedenartigkeit der Produkte überzeugen.

Termin: 04.06.2018
Ort: Wattstraße 2, 68199 Mannheim
Zeit: 10:00-12.00 Uhr

Ansprechperson:
Vaia Paraschaki
0621-43712211
vaia.paraschaki@ikubiz.de

Giro della Vielfalt in Heidelberg

Der ikubiz Ausbildungsverbund radelt mit den Mitarbeitenden der Heidelberger Jugendagentur zu kleinen Ausbildungsbetrieben, die Erfahrung im Managen von Vielfalt haben. In Gesprächsrunden stellen die Ausbilder/innen ihre „Betriebskultur“ vor und berichten von ihrem Umgang mit unterschiedlichsten jungen Menschen, darunter auch Geflüchtete. 

Die Mitarbeitenden der Jugendagentur haben Gelegenheit Ausbildungsplätze kennenzulernen und neue Impulse für den Matchingprozess zu gewinnen. Der ikubiz Ausbildungsverbund wird gefördert von der Stadt Heidelberg und arbeitet in enger Kooperation mit dem Amt für Chancengleichheit.

Termin: 07.06.2018
Ort: Bismarckplatz, 69115 Heidelberg
Zeit: 14:00 bis 17:00

Ansprechperson:
Giuseppina Rindone
Mitarbeiterin
0621-43712210
giuseppina.rindone@ikubiz.de

Frauen in Mint-Berufen - Speed Jobbing Maimarkt 2017

Interview mit Frau Castellino der SATEMA GmbH im Rahmen der Landesinitiative „Frauen in MINT-Berufen“: https://jwww.mint-frauen-bw.de/analysieren-loeten-verdrahten-luanas-ausbildung-zur-elektronikerin/

"vernetzt", Ausgabe 1/2018

Hier geht's zur neuen Ausgabe von "vernetzt", dem Newsletter des IQ Netzwerkes Baden-Württemberg

 

ikubiz
Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH

G 2, 3-4
68159 Mannheim

Telefon: 0621 1597516
Telefax: 0621 12479104

kontakt[at]ikubiz.de